Paula Brackston: The Return of the Witch

Im ersten großartigen Band „The Witch’s Daughter“ wird die junge Tegan von Elisabeth zu einer Hexe ausgebildet. Wir reisen mit der erfahrenen Kräuterhexe durch die Zeit und erfahren ihre sehr bewegte Geschichte. Am Ende besiegt sie ihren Widersacher und bannt ihn mit sich ins ‚Sommerland“, eine Art Anderwelt im Wicca-Glauben.
Doch Gideon hat starke Verbündete und kann nach einigen Jahren fliehen. Elisabeth bleibt nichts anderes übrig als auch auf die Erde zurück zu kehren – denn ihre ehemalige Schülerin ist in Gefahr.

Als Elisabeth auf Tegan trifft, weiß sie noch nicht, was die Junghexe in den Jahren ihrer Abwesenheit erlebt hat. Doch sie scheint nicht mehr das gleiche unsichere Mädchen zu sein, das sie früher war. Bevor die beiden Seelenverwandten sich über ihre getrennten Jahre austauschen können, schaltet Gideon sich ein und entführt Tegan. Und diese Entführung hat es in sich, denn er entschwindet nicht nur räumlich, sondern auch zeitlich. Eine wilde Verfolgungsjagd durch die Zeit beginnt.


Erst dachte ich, dass der zweite Teil ein Abklatsch des ersten, wirklich guten Bandes wird. Und ja, es gibt Ähnlichkeiten, aber diese sind der vorherigen Geschichte in einer sehr sympathischen Weise angenähert. Ich hatte das Gefühl eine wirkliche Ergänzung zu erleben.

Wieder wechseln die Kapitel in der Erzählform, optisch unterschieden durch Normal- und Fettschrift. Diesmal erfährt der Leser neben der Hauptstory nicht Elisabeths Geschichte, sondern die tief spirituellen Erfahrungen von Tegan. Und diese haben es wirklich in sich. In jedem Wort dieser Geschichten schwingen so positive Glaubenssätze mit, dass mir fast schwindelig wurde. Kraftvolle Bilder wurden mit emotionalen Worte gepaart und ergaben für mich ein wundervolles Gesamtbild.

Paula Brackston hat für mich wieder eine tolle Geschichte geschaffen, die absolut phantastisch ist und doch so viele alltägliche Themen aufgreift. Mich persönlich berührte Tegans Geschichte sehr und bestätigt mich in meiner spirituellen Arbeit.

Ein absoluter Mutmacher! ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s